Sinda Dimroth



„Das große Verschweigen“ - Roman einer Familie

Was für eine Familie. Der Vater, kriegskrank, autoritär, aber auch hilflos, die Mutter, die gegen den Vater nicht ankommt, und vier höchst eigenwillige und disparate Töchter. Sie erleben eindringlich und sehr unterschiedlich ein so aufregendes wie apokalyptisches 20. Jahrhundert. Moderne und rückwärts gewandte Geistesströmungen treten gegeneinander an: Freud und seine Psychoanalyse, der große Konkurrent C.G Jung, der Philosoph Martin Buber und die irrlichternden Ritter des Heiligen Grals. Im Schicksal kaum einer anderen Familie spiegeln sich die paradoxen Zeitläufte der letzten hundert Jahre mit ihren obskuren Erlösungs- und Vernichtungsideen so anschaulich und paradigmatisch wider. Sinda Dimroth zeichnet die Fährnisse dieser Familie nüchtern und scheinbar leidenschaftslos wie in einem Logbuch auf. Und doch ist daraus auch ein Buch von leiser Ironie und prall gefüllt mit Leben geworden. Erst als der Vater in langen Sitzungen die Geschichte seiner Familie zu Protokoll gibt, wird ihm bewusst, wie sehr er einst als Verführter in den Krieg gezogen ist.
Florian Hildebrand, März 2015


Sinda Dimroth
Das große Verschweigen
Roman einer Familie
254 Seiten
14,90 Euro

März 2015 / BUCH&media
Merianstr. 24, 80637 München
Telefon: +49 (0)89 139290-46
Telefax: +49 (0)89 139290-65
E-Mail: info@buchmedia.de
Internet: www.buchmedia.de

ISBN print 978-3-95780-030-5
ISBN ePub 978-3-95780-031-2
ISBN PDF 978-3-95780-032-9
Krieg,  Gralsritter,  Heiliger Gral,  Eranostagungen, Psychoanalytikerinnen, München, C.G.Jung,  Martin Buber,  Wehrmacht, Polenfeldzug, Frankreichfeldzug, Russlandfeldzug
"Krieg, Gralsritter, Heiliger Gral, Eranostagungen, Psychoanalytikerinnen, München, C.G.Jung, Martin Buber, Wehrmacht, Polenfeldzug, Frankreichfeldzug, Russlandfeldzug, Gestüt der Wittelsbacher, Abd-ru-shin, Im Lichte der Wahrheit, Gralsbewegung, Gralsbotschaft, Erprobungsstelle Rechlin, Prinz Ludwig Leutstetten, Großadmiral Dönitz">"

Home   ·    Bilder 1999-2012   ·    Bilder 1996-1999   ·    Bilder 1988-1992   ·    Skulpturen   ·    Videos   ·    Vita   ·    Impressum